I call on your name / Ich rufe deinen Namen an


Es gab Berge, die versuchte ich allein zu besteigen
und es gab Täler, in denen ich die Sonne nicht sah.
Wie ein Schiff auf dem Meer, ohne einen Leuchtturm,
verloren und entmutigt, ohne Hoffnung in Sicht.
Mitten in der Dunkelheit, im Zentrum eines Sturms,
weiß ich, dass es einen Namen gibt den ich rufen kann.

Und ich rufe deinen Namen, Jesus, mein Freund,
du verstehst Herr, nimm meine Hand,
führ jeden Schritt, den ich mache.